Wappen der Stadt Heide
Einsätze    Einsätze Februar 2022

Einsätze Februar 2022


Auswahl des Jahres:  

2022 | 2021 | 2020 | 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005

| 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | nächste Seite

Auswahl des Monats:  

Januar | Februar | März | April | Mai | Juni | Juli | August | September | Oktober | November | Dezember


Einsatznummer
Stichwort -Lage

Feuer - Nachlöscharbeiten FEU 2

Einsatzort

Heistedter Straße

Einsatzzeit

23.02.2022

15:38 Uhr - 17:15 Uhr

 

Keine weiteren Informationen.

Eingesetzte Kräfte:

HLF 20/16-2 und DLK 23/12 mit 13 Kräften davon 2 Atemschutzgeräteträger zusätzlich 2 Kräfte in Bereitstellung im Feuerwehrhaus

erstellt von: J. Meyer

zum Seitenanfang springen

Einsatznummer
Stichwort -Lage

THL - Drehleitereinsatz (Brandruine)
Amtshilfe Polizei

Einsatzort

Heistedter Straße

Einsatzzeit

23.02.2022

12:47 Uhr - 14:40 Uhr

 

Keine weiteren Informationen.

Eingesetzte Kräfte:

DLK 23/12 mit einer Kraft

erstellt von: J. Meyer

zum Seitenanfang springen

Einsatznummer
Stichwort -Lage

Feuer - Großfeuer - Dachstuhlbrand

Einsatzort

Heistedter Straße

Einsatzzeit

23.02.2022

03:06 Uhr - 07:08 Uhr

 

Um 3:06 Uhr wurde eine Löschgruppe in den Bereich Brahmsstraße/am Wasserturm gerufen, dort meldeten mehrere Anrufer eine unklare starke Rauchentwicklung. Beim Ausrücken des HLF-2 wurde die Meldung konkreter und ein Dachstuhlbrand in der Heistedter Straße gemeldet. Bei der Ankuft an der Einsatzstelle brannte der Dachstuhl des Mehrfamilienhauses vollständig und im Erd- und Obergeschoss konnte ebenfalls offenes Feuer festgestellt werden. Aufgrund der engen Altstadtbebauung und des erhöhten Bedarfes an Atemschutzgeräteträgern, wurde Vollalarm für die Gemeindewehr Heide alarmiert. Bewohner waren nicht mehr im Gebäude. Es wurde eine Riegelstellung zu den angrenzenden Häusern aufgebaut, sowie ein Innenangriff unter Atemschutz durchgeführt. Weiter war das Wenderohr der Drehleiter im Einsatz. Eine Brandausbreitung konnte somit verhindert und das Feuer zügig unter Kontrolle gebracht werden. 

Da die Dachkonstruktion des Dachstuhls komplett abgebrannt ist und die Stabilität des Giebels unklar war, wurde einen Statiker und der Fachberater des THW hinzugezogen. Diese entschieden sich, den Giebel durch Gerät des THW OV Heide abzutragen, um die Einsturzgefahr zu beseitigen. 

Verletzt wurde niemand, die Kriminalpolizei hat im Einsatzverlauf die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. 

 
Fotos: FF Heide-Stadt (M. Dannenberg und J. Möller)

Bemerkung:

Mit uns im Einsatz waren die Kräfte des Rettungsdienstes, der Landespolizei, des THW OV Heide, der FF Heide-Süderholm, der Energieversorger und der Baubetriebshof.

Eingesetzte Kräfte:

HLF 20/16-1, HLF 20/16-2, HLF 20/16-3, ELW, TLF4000, GW-L2, DLK 23/12, MZF und KdoW mit 63 Kräften davon 10 Atemschutzgeräteträger zusätzlich eine Kraft in Bereitstellung im Feuerwehrhaus

erstellt von: J. Meyer

zum Seitenanfang springen

Einsatznummer
Stichwort -Lage

THL - Drehleitereinsatz
Sturmeinsatz Gebäude

Einsatzort

Hamburger Straße

Einsatzzeit

21.02.2022

16:30 Uhr - 17:30 Uhr

 

Erneut ging es für die Kameradinnen und Kameraden zu einem Einsatz. Diesmal waren es lose Bauteile an einer PV-Anlage, die vermutlich durch den Sturm gelöst wurden. Die losen Bauteile wurden demontiert und nach unten verbracht

 
Fotos: FF Heide-Stadt
Eingesetzte Kräfte:

HLF 20/16-3 und DLK 23/12 mit 11 Kräften zusätzlich 2 Kräfte in Bereitstellung im Feuerwehrhaus

erstellt von: A. Weigert

zum Seitenanfang springen

Einsatznummer
Stichwort -Lage

THL - Drehleitereinsatz

Einsatzort

Guschi-Voß-Weg
(Nordhastedt)

Einsatzzeit

21.02.2022

12:51 Uhr - 14:45 Uhr

 

Am Nachmittag wurden die Kameradinnen und Kameraden zur Unterstützung nach Nordhastedt gerufen. Dort waren 3 Bäume in einem sehr schlechten Zustand nach dem Sturm der vergangenen Tage und befanden sich in einem Wohngebiet. Durch die bauliche Gegebenheit mussten 2 Bäume mit der Drehleiter vom oben herab entfernt werden und einer konnte durch das THW Heide gelegt werden.

 
Fotos: FF Nordhastedt

Bemerkung:

weitere Kräfte: FF Nordhastedt; THW Heide

Eingesetzte Kräfte:

DLK 23/12 mit 4 Kräften zusätzlich eine Kraft in Bereitstellung im Feuerwehrhaus

erstellt von: A. Weigert

zum Seitenanfang springen

| 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | nächste Seite

 

© Freiwillige Feuerwehr Heide-Stadt
eine Seite zurück zum Seitenanfang springen eine Seite vor
letzte Änderung: 26.01.2016
Seite erstellt in 0,0326 Sek.