Wappen der Stadt Heide
Einsätze    Einsätze Februar 2019

Einsätze Februar 2019


Auswahl des Jahres:  

2020 | 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005

vorherige Seite | 1 | 2 | 3 | 4 | nächste Seite

Auswahl des Monats:  

Januar | Februar | März | April | Mai | Juni | Juli | August | September | Oktober | November | Dezember


Einsatznummer
Stichwort -Lage

Feuer - Brandmeldealarm - Fehlalarm

Einsatzort

Rungholtstraße

Einsatzzeit

21.02.2019

17:56 Uhr - 18:44 Uhr

 

Keine weiteren Informationen.

Eingesetzte Kräfte:

HLF 20/16-2, ELW und KdoW mit 11 Kräften zusätzlich 4 Kräfte in Bereitstellung im Feuerwehrhaus

erstellt von: A. Weigert

zum Seitenanfang springen

Einsatznummer
Stichwort -Lage

Feuer - Brandmeldealarm - Fehlalarm

Einsatzort

Rungholtstraße

Einsatzzeit

20.02.2019

10:14 Uhr - 10:40 Uhr

 

Keine weiteren Informationen.

Eingesetzte Kräfte:

HLF 20/16-2, ELW und KdoW mit 12 Kräften zusätzlich eine Kraft in Bereitstellung im Feuerwehrhaus

erstellt von: A. Weigert

zum Seitenanfang springen

Einsatznummer
Stichwort -Lage

THL - Tür öffnen

Einsatzort

Norderstraße

Einsatzzeit

18.02.2019

20:26 Uhr - 20:55 Uhr

 

Keine weiteren Informationen.

Eingesetzte Kräfte:

HLF 20/16-3, ELW und KdoW mit 13 Kräften

erstellt von: J. Meyer

zum Seitenanfang springen

Einsatznummer
Stichwort -Lage

Feuer - PKW-Brand

Einsatzort

Fritz-Thiedemann-Ring

Einsatzzeit

18.02.2019

15:09 Uhr - 16:24 Uhr

 

Um kurz nach 15 Uhr wurde der Feuerwehr Heide ein Kleinfeuer gemeldet. Ein Kleinfeuer mit ausgiebigen Folgen für den alltäglichen Berufsverkehr. Am Fritz-Thiedemann-Ring brannte ein Transporter im Motorraum und im vorderen Fahrgastraum vollständig. Die Löschversuche des Fahrers und die umgehend eingeleitete Brandbekämpfung durch die Feuerwehr verhinderten glücklicherweise ein komplettes Ausbrennen des Fahrzeuges. Jedoch musste, um vor Ort gefahrlos mit der Brandbekämpfung beginnen zu können und aufgrund der starken Rauch- und Flammenbildung der Fritz-Thiedemann-Ring auf Höhe der Kreuzung Bauzentrum Schröder und Famila voll gesperrt werden. Neben der baustellenbedingten sowieso schon mehr als angespannten Verkehrslage in Heide, führte die notwendige Vollsperrung leider nahezu zum Verkehskollaps. 

Eingesetzte Kräfte:

HLF 20/16-2, TLF 24/50 und MZF mit 12 Kräften davon 2 Atemschutzgeräteträger zusätzlich eine Kraft in Bereitstellung im Feuerwehrhaus

erstellt von: J. Meyer

zum Seitenanfang springen

Einsatznummer
Stichwort -Lage

Feuer - Zimmerbrand

Einsatzort

Gustav-Thomsen-Straße

Einsatzzeit

17.02.2019

10:24 Uhr - 11:15 Uhr

 

Den Einsatzkräften von Polizei, RKiSH und Feuerwehr wurde eine Rauchentwicklung aus einer Doppelhaushälfte in der Gustav-Thomsen-Straße gemeldet. Bei der Ankunft konnte diese Meldung leider auch bestätigt werden. Bereits aus der Hauseingangstür drang dichter schwarzer Qualm. Die sofort zur Brandbekämpfung eingesetzten Kameraden mussten somit unter Nullsicht unter Atemschutz den Brandherd im Obergeschoss ausfindig machen. Das offene Feuer beschränkte sich auf ein Zimmer. Es brannten ein elektronisches Kleingerät und Einrichtungsgegenstände. Der Brand konnte schnell abgelöscht und eine Ventilation des Gebäudes eingeleitet werden. Anschließend wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben, um die Ermittlung zur Brandursache zu beginnen. 

Verletzt wurde glücklicherweise niemand. 

Eingesetzte Kräfte:

HLF 20/16-1, HLF 20/16-2, ELW, TLF 24/50, DLK 23/12 und KdoW mit 24 Kräften davon 2 Atemschutzgeräteträger

erstellt von: J. Meyer

zum Seitenanfang springen

vorherige Seite | 1 | 2 | 3 | 4 | nächste Seite

 

© Freiwillige Feuerwehr Heide-Stadt
eine Seite zurück zum Seitenanfang springen eine Seite vor
letzte Änderung: 26.01.2016
Seite erstellt in 0,038 Sek.