FF Heide: Dienstgrade in der Freiwilligen Feuerwehr
Wappen der Stadt Heide
Wir über uns    Dienstkleidung in S.-H.    Dienstgrade in der Freiwilligen Feuerwehr

Dienstgrade in der Freiwilligen Feuerwehr

 

nach der Dienstkleidungsvorschrift für die Feuerwehren im Lande Schleswig-Holstein zum Amtsblattnachweis und dem Organisationserlass Feuerwehren (OrgFw) zum Amtsblattnachweis

 

 

Dienstgrad

Schulterstück

Voraussetzung / Mindestausbildung

Feuerwehrfrauanwärterin
oder
Feuerwehrmannanwärter

Mitglied der Jugendabteilung; Eintritt als aktives Mitglied

Feuerwehrfrau oder
Feuerwehrmann

Truppmannausbildung Teil 1 und 2 (Grundausbildung)

Oberfeuerwehrfrau oder
Oberfeuerwehrmann

Abgeschlossene Ausbildung zur Truppfrau bzw. Truppmann nach 3 Jahren und mindestens eine technische Ausbildung

Hauptfeuerwehrfrau oder
Hauptfeuerwehrmann
mit zwei Sternen

Truppführungsausbildung und mindestens eine technische Ausbildung

Hauptfeuerwehrfrau oder
Hauptfeuerwehrmann
mit drei Sternen

Truppführungsausbildung und mindestens eine technische Ausbildung und Funktion im Vorstand oder Sicherheitsbeauftragte/r oder Brandschutzerzieher/in mit abgeschlossener Ausbildung (nach Bewährung in der jeweiligen Funktion)

Löschmeisterin oder
Löschmeister

Truppführungsausbildung und mindestens zwei technische Ausbildungen sowie eine aktive Dienstzeit von 15 Jahren oder Gruppenführungsausbildung

zum Seitenanfang springen

 

Die nachfolgenden Dienstgrade sind von einer Funktion und der Einwohnerzahl in der Gemeinde abhängig. Die Zahlen in den Klammern geben die Einwohnerzahl der Gemeinde an. Die genaue Tabelle findet sich im Erlass des Innenministeriums. zum Amtsblattnachweis

Dienstgrad Schulterstück Funktion (Einwohnerzahl) Mindestausbildung

Oberlöschmeisterin oder
Oberlöschmeister

Gruppenführung Gruppenführung
LZG-Gruppenführung Führen im ABC-Einsatz

luK im Fü-Stab bzw. TEL

Gruppenführung und Fachausbildung luK

Hauptlöschmeisterin oder
Hauptlöschmeister mit zwei Sternen

Jugendfeuerwehrwart/in Gruppenführung und Jugendfeuerwehrwart/in

Kreisausbilder/in

Gruppenführung und Kreisausbildung in der Feuerwehr

Hauptlöschmeisterin oder
Hauptlöschmeister mit drei Sternen
Hauptlöschmeister mit drei Sternen

stellv. Ortswehrführung (bis 1000)

Gruppenführung und Leiten einer Feuerwehr

Brandmeisterin oder
Brandmeister

Ortswehrführung (bis 1000) Gruppenführung und Leiten einer Feuerwehr
Zugführung Zugführung

Kreisfachwart/in und

Lehrgangsleiter/in

Zugführung und Kreisausbildung in der Feuerwehr

Fü-Stab bzw. TEL (Fachberater/in)

Zugführung

Oberbrandmeisterin oder
Oberbrandmeister

Ortswehrführung (1001-5000) Zugführung und Leiten einer Feuerwehr
Gemeindewehrführung (bis 1000) Zugführung und Leiten einer Feuerwehr

Kreisfachwart/in für Ausbildung

Zugführung und Kreisausbildung in der Feuerwehr

Hauptbrandmeisterin oder
Hauptbrandmeister **

Ortswehrführung (5001-15000) Zugführung, Verbandsführung und Leiten einer Feuerwehr
Gemeindewehrführung (1001-5000) Zugführung, Verbandsführung und Leiten einer Feuerwehr
Kreisjugendfeuerwehrwart/in Zugführung und Jugendfeuerwehrwart/in
Zugführung des LZG Zugführung und Führen im ABC-Einsatz

Fü-Stab und TEL

S1, S2, S4, S5, S6

Zugführung, Verbandsführung, Einführung in die Stabsarbeit und Leitungsausbildung luK

 

Hauptbrandmeisterin oder
Hauptbrandmeister
mit drei Sternen
Führung von Feuerwehrbereitschaften Zugführung und Verbandsführung
Ortswehrführung (über 15000) Zugführung, Verbandsführung und Leiten einer Feuerwehr

Gemeindewehrführung (5001-15000)

Zugführung, Verbandsführung und Leiten einer Feuerwehr

Erste Hauptbrandmeisterin
oder Erster
Hauptbrandmeister

Amts- bzw. Gemeindewehrführung (über 15000) Zugführung, Verbandsführung und Leiten einer Feuerwehr

Fü-Stab und TEL S3
ggf. Leiter/in Stab

Zugführung, Verbandsführung

und Einführung in die Stabsarbeit

Erste Hauptbrandmeisterin
oder Erster
Hauptbrandmeister
mit einem Sternen

stellvertretende Kreiswehrführung oder stellvertretende Stadtwehrführung

Zugführung, Verbandsführung und Leiten einer Feuerwehr

Kreis- und
Stadtbrandmeisterin
Kreis- und
Stadtbrandmeister

Kreiswehrführung oder
Stadtwehrführung

Zugführung, Verbandsführung und Leiten einer Feuerwehr

zum Seitenanfang springen

 

 

 

Obwohl diese Seiten mit großer Sorgfalt zusammengestellt wurden, kann keine Gewähr auf Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der Angaben gegeben werden. Beachten Sie bitte auch unsere Rechtlichen Hinweise.
Quellen:
Landesfeuerwehrverband
Landesrecht Schleswig-Holstein
 
Die Grafiken der Schulterstücke wurden uns von der FF Oldenburg in Holstein zur Verfügung gestellt.
Hinweispfeil
Dienstkleidungsvorschrift für die Feuerwehren im Lande Schleswig-Holstein
Gl.-Nr.: 2135.12
Fundstelle: Amtsbl. Schl.-H. S. 840
Erlaß des Innenministeriums vom 4. September 2008 - IV 333 - 166.080 -
Hinweispfeil
Organisation und Ausrüstung der freiwilligen Feuerwehren, Pflichtfeuerwehren und Werkfeuerwehren
sowie die Laufbahnen und die Ausbildung ihrer Mitglieder (Organisationserlass Feuerwehren – OrgFw)

Gl.-Nr.: 2135.27 Anlage 3 (Übersicht über die Dienstgrade) und Anlage 4 (übersicht über Funktionen, Dienstgrade und erforderliche Ausbildung)
Fundstelle: Amtsbl. Schl.-H. 2009 S. 700
Erlaß des Innenministeriums vom 7. Juli 2009 – IV 333 – 166.035.0
Der Erlass wurde am 23. Juni 2014 bis zum 31.07.2019 verlängert (Fundstelle: Amtsbl. Ausgabe Nr. 26 vom 23.06.14 S. 472)

 

 

© Freiwillige Feuerwehr Heide-Stadt
eine Seite zurück zum Seitenanfang springen eine Seite vor
letzte Änderung: 26.01.2016
Seite erstellt in 0,0246 Sek.