Wappen der Stadt Heide
Gästebuch

Gästebuch der Freiwilligen Feuerwehr Heide-Stadt



Wir freuen uns über jeden Eintrag in unserem Gästebuch. Sachliche Beiträge - unabhängig, ob Grüße, Lob oder Kritik - sind uns jederzeit willkommen.

 

Gästebucheintrag schreiben

 

 

296

13.11.2011 - 19:22 Uhr

Konstantin Rosin

Email
Hallo Freunde
Ich wollte euch kurz herzlichche Grüße aus Abu Dhabi von der Formel 1 da lassen.
Ich hoffe es geht euch alle gut und kommt immer gesund wieder

euer Kamerad aus der Wüste

295

24.10.2011 - 12:34 Uhr

Sandra

Email
Ich denke mal, es geht gar nicht um den vergleich von feuerwehr und Sportvereinen. Es erzürnt die verfasser der vorherigen Gästebucheinträge wohl eher, dass bei der feuerwehr gespart und sie nicht ernst genommen wird. Drehleitern sind in Dithmarschen eh sehr wenig vorhanden. Die Verantwortlichen der Kreisstadt investieren jahrelang so wenig wie möglich in die Feuerwehr ( und in ihre Gebäude) und stehen nun vor einem Problem. Geld ist immer nur in Prestigeobjekte geflossen, z.B. der neue Bahnhof, die Friedrichstraße, Marktdiagonalen. Da sieht man dann regelmäßig einen grinsenden Bürgermeister, der seinen Untertanen wieder deutlich machen will, was er doch für ein Held ist. Die Feuerwehr und mit ihr die heider Bürger und auch die des Umlandes stehen momentan ziemlich dumm da, der Brandschutz wird nicht mehr voll gewährleistet- weil es keine Drehleiter in Heide gibt und ein Ersatzfahrzeug innerhalb von 45 Minuten aus Itzehoe kommt. Dass ist das Problem, dass schnellstens gelöst werden muss.

Wie ich erfahren habe, gibt es nun ernsthafte Überlegungen, die Feuerwehr in Süderholm einzustampfen, um die Kosten für Fahrzeugunterhaltung und das Gerätehaus einzusparen. Das ist natürlich ein sehr schwieriges Thema und noch nicht spruchreif.
Das die Heider Kasse leer ist, merkt nicht nur die Feuerwehr, sondern halt auch die Sportvereine, die nun mehr bezahlen müssen. Vielleicht findet man ja eine Lösung..?

294

23.10.2011 - 02:22 Uhr

Constantin

Email
Zu 289 und 291
Jetzt stellen Sie sich doch mal vor, Ihr Haus steht in Flammen, Sie sind in den Flammen eingeschlossen und die Feuerwehr besitzt nicht die nötigen Fahrzeuge und die Ausstattung um Ihnen so schnell wie möglich und in angemessener Weise zu helfen und Sie zu retten, weil man sich entschieden hat, der Feuerwehr nicht die nötigen Mittel zur Verfügung zu stellen. Sobald Sie ein mal in dieser Situation sind werden Sie Ihre Meinung überdenken. Sie können einen Sportverein nicht mit einer Feuerwehr vergleichen, obgleich die Feuerwehr ebenfalls eine soziale Einrichtung ist. Die Feuerwehr rettet Menschenleben aus jeder Art von Gefahren. Die Kameraden setzen dabei ihr eigenes Leben aufs Spiel um Sie zu retten. Ein Sportverein kann dies wohl in keiner Weise aufwiegen. Ich will damit die Sportvereine keineswegs in ihrer Bedeutung schmälern, nur verdeutlichen dass der Vergleich hier unangebracht ist.

293

22.10.2011 - 20:17 Uhr

Miki

Email
Hallo zusammen... Der Leiterwagen ist kaputt und Hilfe kommt aus Itzehoe??? Das kann ich nicht glauben. Was ist, wenn es um Minuten geht??? Muss erst jemand sterben oder ein ganzer Straßenzug abbrennen? Dann gibt es wenigsten warme Turnhallen als Unterkunft und Bürgermeister Stecher serviert Brötchen vom Mühlenbäcker.... Oh Mann, armes Heide. Jungs, ihr leistet super Arbeit und werdet so hingehalten, hoffentlich seid ihr lettlich nicht die Leidtragenden!!!

Euer Miki

292

22.10.2011 - 00:05 Uhr

Ute

Email
Wie wäre es, wenn alle freiwilligen Feuerwehrmänner und- frauen in die Sportvereine eintreten würden??? Dann könnten die gesparten Gelder doch prima an die Vereine verteilt werden, oder nicht???

Was wäre aber, wenn es brennt oder eine Person in eine Notlage gerät? Darüber sollte mal nachgedacht werden...

291

20.10.2011 - 17:45 Uhr

Ben

Email
dieter ich geben die sowas von recht, die sportvereine und andere sozialen einrichtungen fallen auseinander, bzw. sind kurz davor, da die stadt nicht sieht, wo das geld benötigt wird. eine feuerwehr ist schon ein sehr sehr kostenspieliges unternehmen, welches sicher notwendig ist, doch eine feuerwehr ist nicht alles in der welt..

Kommentar:
Da wollte ich Ben meine Meinung per Email sagen und was kommt von Hotmail zurück:
Delivery to the following recipients failed.
ben100@hotmail.de
Schon wieder einer der zu feige ist, seine richtige Email-Adresse anzugeben.
Matthias (Webmaster)

290

14.10.2011 - 17:15 Uhr

MAX

Email
Zu Eintrag 284

Ich finde ich beschämend solche Einträge hier in einem Gästebuch zu posten.

So etwas gehört hier einfach nicht hin.

Nicht die Feuerwehr entscheidet welche Fahrzeuge hier benötigt werden sondern die Gemeinden und Städte und das anhand der für alle in Schleswig-Holstein geltenden Brandschutzbedarfplanes im Zusammenspiel mit örtlichen Gegebenheiten.
Außerdem ist das vorhalten von zwei Rettungssätzen (z.b. zwei HLF) unumgänglich, da bei Ausfall im Einsatz eine Zeitnahe zufuhr eines Ersatzgerätes durch eine andere Feuerwehr wertvolle Zeit kostet und für den Patienten tödlich enden kann.

Ich finde eure Homepage klasse, nebenbei bemerkt !!!

Gruß von den Nachbarn aus dem Friesenland

289

13.10.2011 - 12:27 Uhr

Dieter

Email
Zu 288: Laut Artikel aus der heutigen DLZ-Ausgabe waren die Heider Stadtväter nicht in der Lage, eine regelkonforme Ausschreibung für das 2. HLF vorzunehmen. Somit fehlen der Stadt 75.000 €.... Aber den Sportvereinen das Geld aus den Rippen schneiden. Sowas ist doch peinlich, auch wenn die Feuerwehr dafür selbst nichts kann.

288

09.10.2011 - 17:55 Uhr

Patrick Nickels

Email
Zu Gästebucheintrag 284: Ja, Sie haben Recht. Ich war auch für ein Löschboot mit zusätzlicher Ausstattung für Technische Hilfeleistung, aber mit meinem Plan für ein flächendeckendes Wasserstraßen-Netz in Heide traf ich auf wenig Gegenliebe...

287

30.09.2011 - 10:06 Uhr

Andreas

Email
Sagt mal Jungs, ist die Drehleiter schon wieder kaputt? Alle Einsätze der letzten Tage sind ohne DLK....Wird wohl doch Zeit für eine Neue, wa???
 

Einträge: 366 - Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37

 

Für die Inhalte dieses Gästebuches sind die Verfasser selbst verantwortlich.
Bitte beachten Sie aber auch, dass wir uns vorbehalten, anonyme, diskriminierende, unsachliche oder beleidigende Kommentare zu löschen. Dasselbe gilt für Einträge, die der Werbung für gewerbliche Produkte und Dienstleistungen dienen.
SPAM-Einträge werden selbstverständlich gelöscht. Dabei werden die IP-Adressen der Absender registiert und geloggt.
Jegliche Werbung in diesem Gästebuch ist verboten, im Wiederholungsfall schließen wir die Erstattung einer Anzeige und strafrechtliche Verfolgung nicht aus!

GA Gästebuch v1.4 © by gifarchiv.net
© Freiwillige Feuerwehr Heide-Stadt
eine Seite zurück zum Seitenanfang springen eine Seite vor
letzte Änderung: 03.12.2017
Seite erstellt in 0,0128 Sek.