Wappen der Stadt Heide
Bürgerservice    Verhalten im Brandfall

 

 

Hier unsere Tipps für das richtige Verhalten im Brandfall

 

Ruhe bewahren, nicht in Panik geraten!

 

Ein Fluchtweg-Comic zum richtigen Verhalten im Brandfall

Fluchtweg-Comic

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen der Kampange Rauchmelder retten Leben

Den Brand bekämpfen

 

Wenn Sie geübt sind, versuchen Sie in der Entstehungsphase einen Löschversuch, aber begeben Sie sich nicht unnötig in Gefahr, denn Sie sind nicht ausgerüstet und Sie sind nicht die Feuerwehr. Gelingt Ihr Löschversuch nicht sofort, verlassen Sie den Brandraum.

Schließen Sie die Türen und Fenster

 

zum Brandraum, um eine Rauch- und Feuerausbreitung zu verhindern. Verriegeln Sie sie aber nicht, um den Rettungskräften ein schnelles Vorgehen zu ermöglichen.

Feuerwehr alarmieren

 

(möglichst schon parallel durch andere Person) Gehen Sie ans Telefon. Wenn möglich ans Telefon Ihres Nachbarn. Versuchen Sie nicht, von der brennenden Wohnung aus die Feuerwehr zu verständigen.

Verlassen der Wohnung bzw. des Hauses

 

Halten Sie sich nicht auf, um irgendetwas mitzunehmen.
Bringen Sie ihre Angehörigen und sich in Sicherheit.
Warnen Sie ihre Nachbarn. Rauch weckt niemanden.
Helfen Sie Ältere und Behinderten. Denken Sie vorallem an Kinder. Sie neigen dazu, sich bei Gefahr zu verstecken.
Bewegen Sie sich bei dichtem Rauch möglichst in Bodennähe.

 

Falls die Flucht nicht mehr möglich ist

 
 

suchen Sie einen sicheren Raum auf und schließen Sie die Tür.
Dichten Sie Türritzen und andere Öffnungen gegen Feuer und Rauch mit nassen Tüchern oder ähnlichem ab.
Machen Sie sich vom Fenster oder vom Balkon aus bemerkbar.

 

Keine Aufzüge benutzen

 
 

Aufzüge können bei einem Brand zur tödlichen Falle werden.

 

Die Feuerwehr erwarten

 
 

Weisen Sie die Feuerwehr ein.
Die wichtigste Frage für die anrückenden Feuerwehrleute:
Wird ein Mensch oder ein Tier vermißt? Befindet sich eventuell ein Mensch oder ein Tier noch im Gebäude?
Halten Sie sich der Feuerwehr zur Verfügung (Wohnungsschlüssel, ),jedoch behindern Sie die Löschmaßnahmen nicht.

 
zum Seitenanfang springen

 

Ein spezielle Kampage für Kinder von 3 bis 10 Jahren:

Ampelinis -  Drei für Sicherheit
Zum Spielen einfach auf das Bild klicken (© GDV)

Im Auftrag des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V. (GDV) hat das Forum Brandrauchprävention ein Online-Spiel für Kinder entwickkelt, das Verhalten in Notsituationen und den Notruf 112 interaktiv einübt.

Mit dem interaktiven Online-Spiel lernen Kinder, Notfallsituationen richtig einzuschätzen, den Kontakt zur Feuerwehr herzustellen und ruhig auf die Anweisungen zu reagieren. Bei diesen verantwortungsvollen Aufgaben helfen die bereits bekannten und beliebten "Ampelinis - Drei für Sicherheit". Die Kinder haben damit die Möglichkeit, in vertrauter Umgebung mit Freunden und den Eltern am Computer spielerisch den Ernstfall zu proben.

Vorteile, die das Spiel mit sich bringt:

zum Seitenanfang springen

Sie sollten auch noch darauf achten:

zum Seitenanfang springen
Ein Bild sagt mehr als tausend Worte
Comicstrip Richtiges Verhalten bei Bränden
© Berliner Feuerwehr

Kampange: Wie verhalte ich mich im Falle eines Brandes richtig?

Auf diese Frage gibt auch ein neues Plakat Auskunft, das für die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und die Berliner Feuerwehr entwickelt wurde. Ziel war es, das Plakat so zu gestalten, dass es sich ohne textliche Erläuterungen selbst erklärt, so dass es auch von Menschen verstanden werden kann, die nicht lesen können oder der deutschen Sprache nicht mächtig sind. Als Ergebnis entstand der unten dargestellte Comicstrip.

Dieser Comicstrip steht in Orginalversion auf den Internetseiten der Berliner Feuerwehr zum Download bereit.

Außerdem finden Sie bei YouTube ein sehr aussagekräftiges Video zur Comic-Kampange.

 

Außerdem möchten wir Ihnen unbedingt das Video zum richtigen Verhalten bei Treppenhausbränden der Berliner Feuerwehr ans Herz legen.

 

zum Seitenanfang springen

Andere Sprachen:

Hier noch ein externer Link für unsere ausländischen Mitbürger.

In der Broschüre "Vorsicht Feuer! - Brandschutz für jedermann" informiert die Berliner Feuerwehr Sie in den folgenden vier Sprachen über Vorbeugung, Brandschutz und Verhalten im Brandfall.

Fahne TürkeiTürkisch

Fahne RusslandRussisch

Fahne PolenPolnisch

Fahne DeutschlandDeutsch

 

 

 

 

Obwohl diese Seiten mit großer Sorgfalt zusammengestellt wurden, kann keine Gewähr auf Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualitätt der Angaben gegeben werden. Außerdem sind die anerkannten Regeln der Technik und die Monatage-, Bedienungs- und Sicherheitshinweise der Hersteller zu beachten. Beachten Sie bitte auch unsere Rechtlichen Hinweise.
Quellen:
Verband der Sachversicherer (VdS)
 
Feuerwehr Berlin
 
Rauchmelder retten Leben
 
Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V. (GDV)
© Freiwillige Feuerwehr Heide-Stadt
eine Seite zurück zum Seitenanfang springen eine Seite vor
letzte Änderung: 07.02.2016
Seite erstellt in 0,0296 Sek.