Wappen der Stadt Heide
Technik    Fahrzeuge    Fahrzeugvorstellung 3. HLF 20

3. Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF 20)

 

HLF 20
Kennzeichen: HEI-F 1048

Florian Dithmarschen 10-48-03

 HLF 20    HLF 20  

Technische DatenGeräteräumeSonstiges

Technische Daten

Fahrzeug:

MAN TGM 13.290 BL mit 290 PS und automatisiertem Schaltgetriebe (TipMatic) Euro5

Baujahr:

2018

Fahrgestell:

16t Allradfahrgestell

Aufbau:

Rosenbauer

Abmessungen:

7600, 2500, 3300 (Länge, Breite, Höhe in mm) Radstand 4250 mm

Besatzung:

Löschgruppe (1 + 8)

Pumpe:

Feuerlöschkreiselpumpe
Nennförderstrom 3000 l/min Nennförderdruck 10 bar
Schaumzumischanlage Typ DIGIMATIC 22

Wassertank:

1600 Liter
180 Liter Schaummittel

Ausstattung:

  • 50 kN ROTZLER TREIBMATIC Zugwinde
  • vierseitige Rundumbeleuchtung in LED-Technik
  • Lichtmast mit 6 LED-Scheinwerfern
  • schallgedämpfter 13 KVA Stromerzeuger
  • Rettungsschere (Typ: RSU 200­107 PLUS Single) Rettungsspreitzer (Typ: WEBER SP 53 BS Single)
  • 4 Atemschutzgeräte Überdruck mit je 2x300 bar CFK-Flaschen im Mannschaftsraum (erste Mal von Rosenbauer gebaut)
  • Defibrillator ZOLL AED PLUS, mit CPRD Elektrode
  • Wärmebildkamera Eclipse LDX
  • Multifunktionsleiter
  • Verkehrssicherungshaspel
  • Rettungssäge
  • Hochdrucklüfter
  • Zusatzheizung Webasto AIRTOP 3900
  • Heckwarn- und Anzeigesystem
  • Farbe Verkehrsrot RAL 3020
zum Seitenanfang springen

Gerätefächer

Übersicht Geräteräume 1, 3 und 5

Geräteräume 1, 3 und 5

Lupe

Übersicht Geräteräume 2, 4 und 6

Geräteräume 2, 4 und 6

Lupe

Geräteraum 1

Geräteraum 1

Lupe

Geräteraum 1 - Schwenkwand

Geräteraum 1 Schwenkwand

Lupe

Geräteraum 3

Geräteraum 3

Lupe

Geräteraum 2

Geräteraum 2

Lupe

Geräteraum 2 - Schwenkwand

Geräteraum 2 Schwenkwand

Lupe

Geräteraum 4

Geräteraum 4

Lupe

Geräteraum 5

Geräteraum 5

Lupe

Geräteraum 6

Geräteraum 6

Lupe

Geräteraum Heck

Geräteraum Heck

Lupe

Fahrerhaus

Fahrerhaus

Lupe

Mannschaftskabine

Mannschaftskabine

Lupe

Dach

Dach

 

 

Ein Klick auf die Überschrift eines Geräteraums zeigt den Inhalt an. Die Lupe vergößert das Bild des Geräteraums. Einige Geräte können im Bild angeklickt werden, um mehr über sie zu erfahren.

Ein Dankeschön an Herrn Dr. Andreas Klingelhöller für die Vielzahl an Fotos, die er uns für diese Seite zur Verfügung gestellt hat.

zum Seitenanfang springen

weitere Informationen und Fotos

 

3. HLF 20 Bild01

 

3. HLF 20 Bild02

 

3. HLF 20 Bild03

 

3. HLF 20 Bild04

 

3. HLF 20 Bild05

 

3. HLF 20 Bild06

 

3. HLF 20 Bild07

 

3. HLF 20 Bild08

 

3. HLF 20 Bild09

 

 

© Freiwillige Feuerwehr Heide-Stadt
eine Seite zurück zum Seitenanfang springen eine Seite vor
letzte Änderung: 01.03.2018
Seite erstellt in 0,0128 Sek.