Wappen der Stadt Heide
Bildergalerie    Bildergalerie-Jahreshauptversammlung der Gemeindejugendfeuerwehr Heide am 07.01.2017

Jahreshauptversammlung der Gemeindejugendfeuerwehr Heide am 07.01.2017

 

Trotz schwierigster Straßenverhältnisse durch überfrierende Nässe konnte Jugendgruppenleiter Philip Berg 26 Mädchen und Jungen der 35-köpfigen Gemeindejugendfeuerwehr Heide zur diesjährigen Jahreshauptversammlung begrüßen.

Als Gäste begrüßte er außerdem unseren Bürgervorsteher Franz-Helmut Pohlmann, den Gemeinde- und Ortswehrführer André Eichert, den stellverstretenden Gemeindewehrführer und Ortswehrführer Süderholm Peter Hasbargen, Vertreter unserer Ehrenabteilung und des Wehrvorstandes, sowie eine Abordnung der Jugendfeuerwehr aus Hemmingstedt.

Den anschließenden Berichten des Jugendgruppenleiters Philip Berg und des Schriftführers Merlind Selmanay war zu entnehmen, dass im zurückliegenden Jahr viele Herausforderungen zu meistern waren und es nie langweilig wurde. Die 6 Mädchen und 29 Jungen absolvierten mehr als 37 Übungsabende. Neben der feuerwehrtechnischen Ausbildung kamen natürlich auch der Sport und jugendgerechte Aktivitäten nicht zu kurz. Besondere Höhepunkte waren der 24-Stunden-Dienst, der gemeinsam mit der Jugendabteilung des DRK Ortsverbandes Heide durchgeführt wurde, die Fackel- und Laternenumzüge und die Teilnahmen mit der Spritzwand bei verschiedenen Veranstaltungen. Zum Ende des Jahres besuchte eine Abordnung der Jugendfeuerwehr über ein verlängertes Wochenende unsere Partnerfeuerwehr in Anklam (Mecklenburg-Vorpommern). Hier nahmen sie an einem Feuerwehrwettbewerb teil und konnten den 1. Platz mit nach Heide nehmen. Zum Ende seines Berichtes bedankte sich Philip bei allen Ausbildern und Unterstützern - vorallem aber bei Thorben und Mirko - für die manchmal "aufopfernde" Betreuung und die gute Ausbildung.

Der Sicherheitsbeauftragte Arda Besler berichtete von guten Ergebnissen bei zwei Fahrradkontrollen und den Überprüfungen der Schutzbekleidung. Unfälle gab es erfreulicherweise im Jahr 2016 nicht zu verzeichnen.

Die Kassenführerin Vanessa Carstens berichte von den Ein- und Ausgaben der Jugendfeuerwehrkasse und bat um die Entlastung des Vorstandes. Die Entlastung erteilten die 26 Anwesenden dem Vorstand einstimmig.

Nun schlug die Stunde der "alten Hasen". Drei Jugendliche, die ihr 18. Lebensjahr erreicht hatten, sollen verabschiedet werden:

  • Vanessa Carstens
  • Florian Reek
  • Johanna Selzer (sie konnte leider aufgrund ihrer Ausbildung nicht anwesend sein)

Leider war kein Vertreter der Kreisjugendfeuerwehr zur Versammlung erschienen. Somit übernahmen André Eichert und Thorben Birker, der seit Anfang 2016 die Jugendfeuerwehr als Jugendwart leitet, diese Aufgabe. Alle drei werden als Aktive in der Einsatzabteilung der FF Heide-Stadt weiter machen. Damit zeigt sich, wie wichtig die Jugendarbeit ist. Drei gut ausgebildete und engagierte junge Menschen stehen für den Dienst am Nächsten in der aktiven Wehr zur Verfügung.

 

Er folgten die Wahlen zum Jugendausschuss, die mit folgenden Ergebnissen endeten:

  • Jugendgruppenleiter: Philip Berg
  • Gruppenführung 1. Gruppe: Lorenz Stäker
  • Gruppenführung 2. Gruppe: Mats Nitsch
  • Gruppenführung 3. Gruppe: Tabea Stier
  • Schriftführung: Sören Scheel
  • Kassenführung: Ben Espersen
  • Sicherheitsbeauftragter: Arda Besler

Es folgten die Grußworte des Bürgervorstehers und der Ortswehrführer aus Heide und Süderholm. Alle Gäste bedanken sich bei den anwesenden Jugendlichen für ihre Tätigkeit. Sie wünschten den Gewählten eine glückliche Hand.

Lob und Anerkennung gab es für den "neuen" Jugendwart Thorben Birker, dass er diese verantwortungsvolle Aufgabe mit so viel Engagement übernommen hat.

An dieser Stelle auch ein großes Dankeschön an seinen Stellvertreter Mirko Wellnitz und an die anwesenden Helfer Marvin Boesel, Christian Eggers, Hauke Harders, Sabrina Kleebaum, Daniel Matthiesen, Fabian Wegers und Heiko Seiler.

Thorben und Mirko bedankten sich bei ihren Helfern mit einem Essensgutschein.

Um 16:22 Uhr schloss der alte und neue Jugendgruppenleiter die Versammlung.

Anschließend gab es ein gemütliches Beisammensein mit Kuchen und Keksen.


Der Jugendgruppenleiter Philip Berg begrüßt alle Anwesenden

Ein Blick in die Versammlung

Verabschiedung von Vanessa und Florian

v.l.n.r: Philip Berg, Vanessa Carstens, Florian Reek, Thorben Birker

Der neue Jugendausschuss v.l.n.r : hintere Reihe Mats Nitsch, Lorenz Stäker, Philip Berg; vordere Reihe Ben Espersen, Tabea Stier, Sören Scheel, Arda Besler

Ein Dankeschön von Thorben und Mirko an Hauke, Sabrina, Daniel, Fabian, Christian, Marvin und Heiko

 

 

Fotoauswahl und Text: Matthias Scheel
Fotos: FF Heide-Stadt

 

© Freiwillige Feuerwehr Heide-Stadt
eine Seite zurück zum Seitenanfang springen eine Seite vor
letzte Änderung: 26.01.2016
Seite erstellt in 0,0359 Sek.