Wappen der Stadt Heide
Bildergalerie    Bildergalerie-Heider Marktfrieden 2014

Heider Marktfrieden 2014

 

Beim 13. Heider Marktfrieden haben unsere Kameradinnen und Kameraden wieder ihren Beitrag zum Gelingen unseres großen Heimatfestes beigetragen.

Neben den Straßen- und Parkplatzabsperrungen haben wir natürlich während der vier Veranstaltungstage den Brandschutz auf dem historischen Markt sichergestellt. Unsere mobile Löschkarre ist bei dem Brand unserer Carports auf dem Feuerwehrgelände am 31.05.2014 genauso wie unsere Marktfriedenhütten den Flammen zum Opfer gefallen. Freundlicherweise wurde uns von der Firma Kraft ein mobiles Löschsystem (Poly Trolley der Firma Rosenbauer) leihweise zur Verfügung gestellt. Dafür ein großes Dankeschön an die Firma Kraft.

Auch bei jeder Aufführung des Theaterstückes haben Kameradinnen und Kameraden für die Sicherheit auf und hinter der Bühne gesorgt. Die 31 Tage nächtliche Brandwache vor den Veranstaltungstagen sollten nicht unerwähnt bleiben. Dabei haben jeweils zwei Kameradinnen bzw. Kameraden von 21:00 Uhr bis 6:00 Uhr Brandwache auf dem Marktplatz gehalten.

Alles zusammen addiert, ergibt dies eine geleistete Stundenzahl ("Mannstunden") von: 1268

Die sich folgendermaßen aufteilen:

  • Parkplatzwachen: 48 Mannstunden

  • Straßenabsperrungen (inkl. Einsatzleitung): 212 Mannstunden

  • Brandwache Historischer Markt: 208 Mannstunden

  • Brandwache Theater, Theaterproben, Feuerwerk usw.:  62 Mannstunden

  • Brand- und Nachtwache Marktplatz: 558 Mannstunden

  • Fackelumzug: 120 Mannstunden

  • Vorbereitung, Unterweisungen und Nachbereitung: 60 Mannstunden

 


unsere geliehenen Hütten

wie immer ist der Fisch frisch

 

Sven Matjes

 

Die Drei vom Grill

 

Brandschutz muss sein

 

 

 

 

Gemeinsam....

 

 

 

 

 

 

 

Ein Dauergast

 

 

Fotoauswahl und Text: Matthias Scheel
Fotos: Uwe Sobania

 

© Freiwillige Feuerwehr Heide-Stadt
eine Seite zurück zum Seitenanfang springen eine Seite vor
letzte Änderung: 26.01.2016
Seite erstellt in 0,0401 Sek.