Wappen der Stadt Heide
Einsätze    Einsätze November 2018

Einsätze November 2018


Auswahl des Jahres:  

2021 | 2020 | 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005

vorherige Seite | 1 | 2 | 3 | 4 |

Auswahl des Monats:  

Januar | Februar | März | April | Mai | Juni | Juli | August | September | Oktober | November | Dezember


Einsatznummer
Stichwort -Lage

THL - Drehleitereinsatz
Fehlalarm

Einsatzort

Schulstrasse
(Dellstedt)

Einsatzzeit

08.11.2018

10:08 Uhr - 10:25 Uhr

 

Einsatzabbruch auf Anfahrt.

Eingesetzte Kräfte:

DLK 23/12 und KdoW mit 5 Kräften zusätzlich 2 Kräfte in Bereitstellung im Feuerwehrhaus

erstellt von: A. Weigert

zum Seitenanfang springen

Einsatznummer
Stichwort -Lage

Feuer - Nachlöscharbeiten
Fehlalarm im guten Glauben

Einsatzort

Johann-Hinrich-Fehrs-Straße

Einsatzzeit

04.11.2018

00:46 Uhr - 01:03 Uhr

 

Keine weiteren Informationen.

Eingesetzte Kräfte:

HLF 20/16-2 und KdoW mit 9 Kräften

erstellt von: A. Weigert

zum Seitenanfang springen

Einsatznummer
Stichwort -Lage

Feuer - Großfeuer - Dachstuhlbrand

Einsatzort

Johann-Hinrich-Fehrs-Straße

Einsatzzeit

03.11.2018

20:50 Uhr - 23:30 Uhr

 

Am Samstagabend wurden die Einsatzkräfte von Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr in die Johann-Hinrich-Fehrs-Straße gerufen. Dort stand der Dachstuhl eines Mehrfamilienhauses bereits bei unserem Eintreffen in Vollbrand. In der Anfangsphase wurden zunächst noch mehrere Personen und Haustiere vermisst. Wir begannen sofort mit der Personensuche und Rettung. Alle Personen und Haustiere konnten unverletzt gerettet und in Sicherheit gebracht werden, eine Person wurde vorsorglich ins WKK-Heide verbracht. Durch das schnelle Eingreifen konnte eine Brandausbreitung auf weitere Brandabschnitte verhindert werden. Mit Hilfe von einer weiteren Drehleiter aus Büsum und einem Grossaufgebot an Atemschutzgeräteträgern konnte schnell „Feuer unter Kontrolle“ und kurze Zeit später „Feuer aus“ gemeldet werden, da mit einer schnelleren Brandausbreitung gerechnet werden musste, wurde die Drehleiter aus Itzehoe in der Anfangsphase nachgefordert, welche aber nicht mehr zum Einsatz kam. 

Wie es zu dem Feuer kommen konnte ist uns nicht bekannt, die Polizei hat noch im Einsatzverlauf die Ermittlungen aufgenommen. 

 
Fotos: Frank Fühles

Bemerkung:

Mit uns im Einsatz waren neben Polizei und RKiSH, die Feuerwehren aus Itzehoe, Süderholm, Hemmingstedt und Büsum und das DRK-Heide. 

Eingesetzte Kräfte:

HLF 20/16-1, HLF 20/16-2, HLF 20/16-3, ELW, TLF 24/50, DLK 23/12, MZF, MTF-JF und KdoW mit 44 Kräften davon 12 Atemschutzgeräteträger

erstellt von: J. Meyer

zum Seitenanfang springen

Einsatznummer
Stichwort -Lage

Feuer - Brandmeldealarm - Fehlalarm

Einsatzort

Kelters Drift

Einsatzzeit

01.11.2018

07:57 Uhr - 08:15 Uhr

 

Auslösung einer Brandmeldeanlage durch böswilliges Einschlagen eines Handfeuermelders.

Eingesetzte Kräfte:

HLF 20/16-2 mit 6 Kräften

erstellt von: A. Weigert

zum Seitenanfang springen

vorherige Seite | 1 | 2 | 3 | 4 |

 

© Freiwillige Feuerwehr Heide-Stadt
eine Seite zurück zum Seitenanfang springen eine Seite vor
letzte Änderung: 26.01.2016
Seite erstellt in 0,0491 Sek.