Wappen der Stadt Heide
Einsätze    Einsätze November 2013

Einsätze November 2013


Auswahl des Jahres:  

2021 | 2020 | 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005

| 1 | 2 | 3 | 4 | nächste Seite

Auswahl des Monats:  

Januar | Februar | März | April | Mai | Juni | Juli | August | September | Oktober | November | Dezember


Einsatznummer
Stichwort -Lage

THL - Sturmeinsatz Bäume

Einsatzort

Rendsburger Straße

Einsatzzeit

29.11.2013

14:03 Uhr - 16:03 Uhr

 

Keine weiteren Informationen.

Bemerkung:
Einsatz für den Gemeindewehrführer. Abarbeitung durch FF Süderholm.

Eingesetzte Kräfte:

erstellt von: J. Meyer

zum Seitenanfang springen

Einsatznummer
Stichwort -Lage

Feuer - Brandmeldealarm - Fehlalarm

Einsatzort

Esmarchstraße

Einsatzzeit

27.11.2013

17:32 Uhr - 18:02 Uhr

 

Keine weiteren Informationen.
Eingesetzte Kräfte:

HLF 20/16-2 mit 9 Kräften zusätzlich eine Kraft in Bereitstellung im Feuerwehrhaus

erstellt von: J. Meyer

zum Seitenanfang springen

Einsatznummer
Stichwort -Lage

THL - Gasgeruch
Fehlalarm im guten Glauben

Einsatzort

Brahmsstraße

Einsatzzeit

26.11.2013

19:07 Uhr - 19:45 Uhr

 

Keine weiteren Informationen.
Eingesetzte Kräfte:

HLF 20/16-2, ELW, RW 2 und MZF mit 27 Kräften zusätzlich 3 Kräfte in Bereitstellung im Feuerwehrhaus

erstellt von: J. Meyer

zum Seitenanfang springen

Einsatznummer
Stichwort -Lage

THL - Tür öffnen
Amtshilfe Polizei

Einsatzort

Am Kleinbahnhof

Einsatzzeit

26.11.2013

04:55 Uhr - 05:59 Uhr

 

Keine weiteren Informationen.
Eingesetzte Kräfte:

HLF 20/16-2 mit 7 Kräften

erstellt von: J. Meyer

zum Seitenanfang springen

Einsatznummer
Stichwort -Lage

Feuer - Großfeuer 2 Löschzüge
brennt Heizcontainer

Einsatzort

Lise-Meitner-Straße

Einsatzzeit

23.11.2013

08:42 Uhr - 13:02 Uhr

 

Die Heider Feuerwehr musste am Samstagmorgen zu einer gemeldeten Rauchentwicklung, aus einem Container, in die Lise-Meitner-Straße ausrücken. Schnell stellte sich heraus, dass es kein normaler Container war, sondern eine in einem Container verbaute Pellet-Heizanlage. Diese brannte bei der Ankunft der Heider Feuerwehr bereits in ganzer Ausdehnung. Auch hier gestalteten sich die Löscharbeiten schwierig. Aufgrund der starken Rauchentwicklung konnte ein Großteil der Arbeiten nur unter Atemschutz durchgeführt werden. Hierfür wurden weitere Atemschutzgeräteträger aus Süderholm zur Unterstützung nachgefordert. Um den Inhalt des Heizcontainers zu leeren wurde das THW Heide angefordert, mit Ladekran und Gabelstapler.
 
Fotos: FF Heide-Stadt

Bemerkung:
Im Einsatz waren Rettungsdienst, Polizei und die Feuerwehr Süderholm mit MZF, LF 8/6, LF 16-TS und das THW Heide.

Eingesetzte Kräfte:

HLF 20/16-1, HLF 20/16-2, ELW, TLF 24/50, RW 2 und MZF mit 53 Kräften davon 18 Atemschutzgeräteträger

erstellt von: J. Meyer

zum Seitenanfang springen

| 1 | 2 | 3 | 4 | nächste Seite

 

© Freiwillige Feuerwehr Heide-Stadt
eine Seite zurück zum Seitenanfang springen eine Seite vor
letzte Änderung: 26.01.2016
Seite erstellt in 0,0451 Sek.