Wappen der Stadt Heide
Einsätze    Einsätze April 2012

Einsätze April 2012


Auswahl des Jahres:  

2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005

| 1 | 2 | 3 | nächste Seite

Auswahl des Monats:  

Januar | Februar | März | April | Mai | Juni | Juli | August | September | Oktober | November | Dezember


Einsatznummer
Stichwort -Lage

Feuer - Maifeuer außer Kontrolle
Fehlalarm im guten Glauben

Einsatzort

Moltkestraße

Einsatzzeit

30.04.2012

21:33 Uhr - 22:02 Uhr

 

Zwei nebeneinander entzündete private Maifeuer größeren Umfangs erzeugten eine starke Rauchentwicklung und einen größeren Feuerschein. Anwohner machten sich Sorgen und riefen sicherheitshalber die Feuerwehr. Vor Ort mussten die angerückten Kräfte nicht tätig werden, es bestand keine Gefahr.
Eingesetzte Kräfte:

HLF 20/16-2 und TLF 24/50 mit 12 Kräften

erstellt von: J. Meyer

zum Seitenanfang springen

Einsatznummer
Stichwort -Lage

Feuer - Rauchmelder
Verletzte Person bei Brand in Wohnung

Einsatzort

Helgoländer Straße

Einsatzzeit

30.04.2012

20:19 Uhr - 21:17 Uhr

 

Bewohner der Helgoländer Straße bemerkten einen piependen Rauchwarnmelder in einer Wohnung im Obergeschoss eines dreigeschossigen Wohngebäudes und wählten daraufhin den Notruf 112. Die Feuerwehr stellte an der Einsatzstelle eine Rauchentwicklung aus der betroffenen Wohnung fest und verschaffte sich einen Zugang. Eine Person wurde aus der Brandwohnung gerettet und erstversorgt bis der Rettungsdienst eintraf. Zwei Kräfte unter Atemschutz löschten den Brand. Im Anschluss wurde das Mehrfamilienhaus belüftet.

RAUCHMELDER RETTEN LEBEN !
MEHR INFOS zum Thema gibt es unter www.Rauchmelder-Lebensretter.de.
Eingesetzte Kräfte:

HLF 20/16-2 mit 7 Kräften davon 2 Atemschutzgeräteträger

erstellt von: J. Meyer

zum Seitenanfang springen

Einsatznummer
Stichwort -Lage

Feuer - Mittelfeuer
Menschenleben in Gefahr

Einsatzort

Schuhmacherort

Einsatzzeit

26.04.2012

01:17 Uhr - 03:30 Uhr

 

Um 1:17 Uhr wurde die Feuerwehr Heide-Stadt zu einem Feuer mit Menschenleben in Gefahr in den Schuhmacherort alarmiert. Dort brannten Einrichtungsgegenstände in einem Flur im Obergeschoss eines dreigeschossigen Wohngebäudes. Von den Einsatzkräften der Heider Feuerwehr wurden 12 Bewohner des Hauses über tragbare Leitern in Sicherheit gebracht. Eine Person wurde mittels Fluchthaube aus dem Gebäude gerettet. Sieben Personen wurden von Rettungskräften mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in Krankenhäuser gebracht. Die Feuerwehr setzte diverse C-Strahlrohre, sechs Atemschutzgeräte und einen Drucklüfter ein. Zur Brandursache und zur Höhe des entstandenen Sachschadens kann keine Aussage getroffen werden. Die Kriminalpolizei Heide hat die Ermittlungen aufgenommen.
Eingesetzte Kräfte:

HLF 20/16-1, HLF 20/16-2, TLF 24/50, DLK 23/12, MZF und KdoW mit 26 Kräften davon 6 Atemschutzgeräteträger

erstellt von: J. Meyer

zum Seitenanfang springen

Einsatznummer
Stichwort -Lage

Feuer - Kleinfeuer

Einsatzort

Hochfeld / Dellweg

Einsatzzeit

25.04.2012

22:58 Uhr - 23:29 Uhr

 

Es brannte ein Haufen Restpapier nahe der Bundesstraße 5. Die Besatzung des HLF 20/16-2 löschte das Feuer mit der Schnellangriffsleitung des Fahrzeugs.
Eingesetzte Kräfte:

HLF 20/16-2 und KdoW mit 10 Kräften

erstellt von: J. Meyer

zum Seitenanfang springen

Einsatznummer
Stichwort -Lage

Feuer - Kleinfeuer
Essen auf dem Herd

Einsatzort

Friedrichstraße

Einsatzzeit

20.04.2012

22:39 Uhr - 23:07 Uhr

 

Keine weiteren Informationen.
Eingesetzte Kräfte:

HLF 20/16-2, TLF 24/50, DLK 23/12 und KdoW mit 21 Kräften

erstellt von: J. Meyer

zum Seitenanfang springen

| 1 | 2 | 3 | nächste Seite

 

© Freiwillige Feuerwehr Heide-Stadt
eine Seite zurück zum Seitenanfang springen eine Seite vor
letzte Änderung: 26.01.2016
Seite erstellt in 0,0571 Sek.