Wappen der Stadt Heide
Einsätze    Einsätze Dezember 2005

Einsätze Dezember 2005


Auswahl des Jahres:  

2021 | 2020 | 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005

| 1 | 2 | 3 | 4 | nächste Seite

Auswahl des Monats:  

Januar | Februar | März | April | Mai | Juni | Juli | August | September | Oktober | November | Dezember


Einsatznummer
Stichwort -Lage

Feuer - Brandmeldealarm - Fehlalarm

Einsatzort

Die Brücke
Hochfelder Weg

Einsatzzeit

31.12.2005

13:02 Uhr - 13:31 Uhr

 

Durch ein Tischfeuerwerk wurde der im Raum befindliche Brandmelder ausgelöst.
Eingesetzte Kräfte:

HLF 20/16-1 und LF 16 mit 22 Kräften

erstellt von: M. Scheel

zum Seitenanfang springen

Einsatznummer
Stichwort -Lage

THL - Ölspur

Einsatzort

Hans-Böckler-Straße

Einsatzzeit

27.12.2005

14:56 Uhr - 17:45 Uhr

 

Keine weiteren Informationen.
Eingesetzte Kräfte:

RW 2 und MZF mit 13 Kräften

erstellt von: M. Scheel

zum Seitenanfang springen

Einsatznummer
Stichwort -Lage

THL - Personenrettung

Einsatzort

Wasserturm
Brahmsstraße

Einsatzzeit

26.12.2005

14:02 Uhr - 15:04 Uhr

 

Keine weiteren Informationen.
Eingesetzte Kräfte:

RW 2 mit 3 Kräften

erstellt von: M. Scheel

zum Seitenanfang springen

Einsatznummer
Stichwort -Lage

THL - Tür öffnen
Amtshilfe Polizei

Einsatzort

Louisenstraße

Einsatzzeit

23.12.2005

19:23 Uhr - 20:00 Uhr

 

Keine weiteren Informationen.
Eingesetzte Kräfte:

MZF mit 2 Kräften

erstellt von: M. Scheel

zum Seitenanfang springen

Einsatznummer
Stichwort -Lage

Feuer - Kleinfeuer
Rauchentwicklung im Gebäude

Einsatzort

Straßenmeisterei
Friedrich-Elvers-Straße

Einsatzzeit

22.12.2005

05:39 Uhr - 06:35 Uhr

 

Mit dem Stichwort "Rauchentwicklung im Gebäude" wurden die Kameradinnen und Kameraden diesen Morgen geweckt. Am Einsatzort angekommen waren die Büro- und Aufenthaltsräume der Straßenmeisterei verqualmt, einen Brandherd konnte der Angriffstrupp aber nicht entdecken. Einige Zeit später wurde ein außen gelegener Kellerabgang entdeckt. Hier befand sich der Heizungsraum und auch der Brandherd. Nach dem Öffnen der Tür war das Feuer am Warmwasserspeicher schnell gelöscht. Der Rauch hatte sich durch Öffnungen in der Betondecke seine Weg in die darüberliegenden Räume gesucht.
 
Fotos: FF Heide-Stadt
Eingesetzte Kräfte:

HLF 20/16-1, LF 16, TLF 24/50, MZF und Prosafa mit 29 Kräften davon 6 Atemschutzgeräteträger

erstellt von: M. Scheel

zum Seitenanfang springen

| 1 | 2 | 3 | 4 | nächste Seite

 

© Freiwillige Feuerwehr Heide-Stadt
eine Seite zurück zum Seitenanfang springen eine Seite vor
letzte Änderung: 26.01.2016
Seite erstellt in 0,0984 Sek.